Dolby Cinema

Cher

  • Geschlecht:
    weiblich
  • Geburtsdatum:
    20.05.1946
  • Geburtsland:
    USA

Biographie

Cher, Quereinsteigerin im Filmgeschäft, die regelmäßig bei Schönheitschirurgen zu Gast ist und häufig mehr durch ihr extravagantes Aussehen als durch ihre Filmrollen von sich reden macht, wurde zunächst als bessere Hälfte des Pop-Duos "Sonny and Cher" ("I got you Babe") bekannt. Obwohl sie schon 1965 für "Wild on the Beach" erstmals vor der Kamera gestanden hatte, begann ihre eigentliche Karriere als Schauspielerin erst zu Beginn der 80er-Jahre mit Robert Altmans "Komm zurück, Jimmy Dean". Bereits für ihre zweite Rolle in "Silkwood" wurde sie prompt als beste Nebendarstellerin für einen "Oscar" nominiert. Den durfte sie 1987 als beste Hauptdarstellerin für "Mondsüchtig" schließlich auch entgegennehmen. Parallel zu ihrer Schauspielkarriere verfolgt Cher auch weiterhin erfolgreich ihre Laufbahn als Sängerin und versteht es bestens, beides miteinander zu kombinieren - wie z.B. in "Meerjungfrauen küssen besser". Aus ihren geschiedenen Ehen mit den Musikern Sony Bono und Greg Allman hat sie zwei Kinder - Chastity und Elijah.

Aktuell im Kino:


Filmographie

Starnews

©Columbia Pictures
Dan Aykroyd wird wieder zum Geisterjäger
Lange wurde es vermutet, nun ist es offiziell: In "Ghostbusters 2020" wird Dan Aykroyd sein Comeback als Geisterjäger feiern. Und Bill Murray?
©Ken Ishii / Getty Images for Paramount Pictures
"Star Wars"-Regisseur macht Riesen-Deal perfekt
Nach dem Vertragsende zwischen Bad Robots Productions und Paramount stand die Frage im Raum: Wer arbeitet zukünftig mit J. J. Abrams zusammen? Nun ist es offiziell: WarnerMedia erhält den Zuschlag.