Dolby Cinema

Hollywood News

Batman-Pleite: George Clooney hatte Ben Affleck gewarnt©Tim Whitby/Getty Images
14.05.2019

Batman-Pleite: George Clooney hatte Ben Affleck gewarnt

Bevor er die Rolle des Batman annahm, erhielt Ben Affleck von seinem Voränger George Clooney (rechts) einen Rat: "Tu es nicht".
In nur drei Filmen trat Ben Affleck als Batman auf, bevor er das Cape enttäuscht an den Nagel hängte: Weder Comic-Fans noch Filmkritiker zeigten sich von \"Batman v Superman: Dawn of Justice\" (2016), \"Suicide Squad\" (2016) und \"Justice League\" (2017) sonderlich begeistert. Eine Schmach, die Affleck erspart geblieben wäre, hätte er einst auf seinen Kollegen George Clooney gehört.

\"Ich habe ihm gesagt, er soll es nicht tun\", erinnert sich Clooney gegenüber \"The Hollywood Reporter\" an sein Batman-Gespräch mit Affleck. Seine eigenen Erfahrungen mit der Rollen waren nämlich alles andere als positiv - und das lag nicht nur daran, dass der damalige Filmbösewicht Arnold Schwarzenegger in \"Batman & Robin\" (1997) wesentlich mehr verdiente als er: \"Schwarzenegger bekam glaube ich 25 Millionen US-Dollar, etwa das 20-Fache meiner Gage. Aber ich war der, der die Kritik abbekam\".

\"Er hat das toll gemacht\"

Dass \"Batman & Robin\" zurecht bei den Kritikern durchfiel, will der heutige Superstar gar nicht verleugnen: \"Ich habe Batman gespielt und war nicht gut, auch der Film war nicht gut.\" Immerhin an Erfahrung war Clooney danach reicher: \"Ich habe aus dem Misserfolg gelernt, dass ich meine Arbeitsweise überdenken musste. Denn nun war ich nicht mehr nur ein Schauspieler, der eine Rolle angenommen hat, sondern wurde für den ganzen Film verantwortlich gemacht.\"

An Ben Afflecks Darbietung als Batman hat George Clooney übrigens nichts auszusetzen: \"Er hat das toll gemacht\", lobt der 58-Jährige seinen Kollegen. Wer die Nachfolge von Ben Affleck als Batman antreten wird, ist bislang nicht bekannt.

Weitere Hollywood News

Nach ©Pascal Le Segretain/Getty Images
23.05.2019

Nach "Dunkirk": Das wird Christopher Nolans nächster Film

Nach dem erfolgreichen Kriegsdrama "Dunkirk" begibt sich Regisseur Christopher Nolan in die Welt der Spionage. Mit dabei im kommenden Film "Tenet" sind unter anderem Aaron Taylor-Johnson und Kenneth Branagh.
Erster Trailer: So bombastisch wird ©2019 Twentieth Century Fox
23.05.2019

Erster Trailer: So bombastisch wird "Terminator: Dark Fate"

Darauf haben die Fans seit 28 Jahren gewartet: "Terminator: Dark Fate" wirft die Timeline der Sci-Fi-Saga fast komplett über den Haufen und schließt an James Camerons Meisterwerk "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" an. Jetzt wurde der erste Trailer veröff
Erster Trailer: Zurück in ©Focus Features
21.05.2019

Erster Trailer: Zurück in "Downton Abbey"

Die Bewohner von "Downton Abbey" sind aufgeregt, weil sich königlicher Besuch angekündigt hat. Die Fans von "Downton Abbey" sind aufgeregt, weil endlich der erste Trailer zum Kinofilm da ist.
Bestätigt: ©Concorde
21.05.2019

Bestätigt: "John Wick 4" kommt

Bevor Teil drei in Deutschland startet, können sich Action-Fans bereits auf neues Futter freuen: "John Wick 4" ist in Planung. Ein Starttermin steht schon fest.