Dolby Cinema

Hollywood News

Der ©Richard Harbaugh / ©A.M.P.A.S.
24.04.2019

Der "Auslands-Oscar" bekommt einen neuen Namen

Die 92. Academy Awards werden am 9. Februar 2020 in Los Angeles verliehen.
Auch wenn es letztendlich nicht geklappt hat: Bei der Oscar-Verleihung im Februar konnte sich Deutschland endlich einmal wieder Hoffnungen auf einen Goldjungen machen - in der Kategorie \"Bester fremdsprachiger Film\" war Florian Henckel von Donnersmarcks \"Werk ohne Autor\" nominiert. Ab sofort, so teilte die Academy in Los Angeles am Mittwoch mit, wird der im deutschsprachigen Raum umgangssprachlich auch \"Auslands-Oscar\" genannte Preis nicht mehr unter der Bezeichnung \"Foreign Language Film\" firmieren, sondern in \"International Feature Film\" (zu Deutsch etwa: Internationaler Spielfilm) umbenannt.

\"Wir haben festgestellt, dass das Wort \'fremd\' in der globalen Filmindustrie überholt ist\", erklären Larry Karaszewski und Diane Weyermann, die beiden Co-Vorsitzenden des zuständigen Academy-Ausschusses. \"Wir glauben, dass \'Internationaler Spielfilm\' diese Kategorie besser repräsentiert und eine positive und inklusive Sicht eröffnet auf das Filmemachen und auf Film als Kunst und universelle Erfahrung.\" Mit der Umbenennung würden keine Regeländerungen einhergehen, so die Academy in Los Angeles.

Weiter verkündete die Academy einige kleine Neuerungen, die ab der 92. Oscarverleihung im kommenden Jahr in Kraft treten sollen. So wird es etwa in der Kategorie \"Bestes Make-up und beste Frisuren\" zukünftig fünf statt bislang drei Nominierungen geben.

Anders als von einigen Beobachtern erwartet, wurden keine Regeländerungen in Bezug auf Filme von Streaminganbietern wie Netflix verkündet. \"Wir werden die tief greifenden Veränderungen in der Filmindustrie weiter verfolgen\", so Academy-Präsident John Bailey, \"und mit unseren Mitgliedern weiter über dieses Thema diskutieren.\"

Weitere Hollywood News

Nach ©Pascal Le Segretain/Getty Images
23.05.2019

Nach "Dunkirk": Das wird Christopher Nolans nächster Film

Nach dem erfolgreichen Kriegsdrama "Dunkirk" begibt sich Regisseur Christopher Nolan in die Welt der Spionage. Mit dabei im kommenden Film "Tenet" sind unter anderem Aaron Taylor-Johnson und Kenneth Branagh.
Erster Trailer: So bombastisch wird ©2019 Twentieth Century Fox
23.05.2019

Erster Trailer: So bombastisch wird "Terminator: Dark Fate"

Darauf haben die Fans seit 28 Jahren gewartet: "Terminator: Dark Fate" wirft die Timeline der Sci-Fi-Saga fast komplett über den Haufen und schließt an James Camerons Meisterwerk "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" an. Jetzt wurde der erste Trailer veröff
Erster Trailer: Zurück in ©Focus Features
21.05.2019

Erster Trailer: Zurück in "Downton Abbey"

Die Bewohner von "Downton Abbey" sind aufgeregt, weil sich königlicher Besuch angekündigt hat. Die Fans von "Downton Abbey" sind aufgeregt, weil endlich der erste Trailer zum Kinofilm da ist.
Bestätigt: ©Concorde
21.05.2019

Bestätigt: "John Wick 4" kommt

Bevor Teil drei in Deutschland startet, können sich Action-Fans bereits auf neues Futter freuen: "John Wick 4" ist in Planung. Ein Starttermin steht schon fest.