Hollywood News

©2018 Disney Pixar
18.06.2018

"Die Unglaublichen 2" sprengt die Kinokassen

"Die Unglaublichen 2" startet mit einem Rekordergebnis in den US-Kinos.
Die Fortsetzung des Animationshits von 2004 füllt die US-Kinokassen: Disney-Pixars \"Die Unglaublichen 2\" startete am vergangenen Wochenende mit einem Rekord in den USA. Mit über 180 Millionen Dollar Einnahmen gelang dem Sequel der beste Start eines Animationsfilms aller Zeiten. Damit stoßen die Superhelden Pixars \"Findet Dorie\" aus dem Jahr 2016 vom Thron, der bisher den Rekord mit 135 Millionen US-Dollar hielt.

\"Die Unglaublichen 2\" knüpft direkt an die Handlung des ersten Teils an, der weltweit über 633 Millionen Dollar einspielte. Während Mutter Helen nun Jagd auf die Bösewichte macht, bleibt Vater Bob zu Hause und kümmert sich um die Kinder. Ob die Superhelden-Familie auch in Deutschland so einen großen Erfolg heraufbeschwören kann, zeigt sich erst ab 27. September, wenn der Animationsfilm hierzulande in den Kinos startet.

Weitere Hollywood News

Neuer ©Pascal Le Segretain/Getty Images
19.07.2018

Neuer "Joker"-Film: Startdatum bekannt

Es geht voran: Der Film über den Comic-Superschurken Joker startet bereits im nächsten Jahr in den Kinos, wie ein Branchenblatt nun in Erfahrung bringen konnte.
Gigantischer Jeff Goldblum in London©John Phillips/Getty Images
19.07.2018

Gigantischer Jeff Goldblum in London

Da staunten Londoner und Touristen: Eine riesiger aufblasbarer Jeff Goldblum hat es sich vor der Tower Bridge bequem gemacht.
©Nathan Fillion
18.07.2018

"Uncharted"-Kurzfilm: Nathan Fillion ist Nathan Drake

Während Hollywood seit Jahren erfolglos an einer Verfilmung von "Uncharted" schraubt, hat eine engagierte Darsteller- und Regie-Truppe um "Firefly"-Hauptdarsteller Nathan Fillion schon jetzt geliefert: Ihr 15-minütiger Kurzfilm lässt Fan-Herzen höher schl
Scarlett Johansson: Verzicht auf Rolle als Trans-Mann©Anthony Harvey / 2015 Getty Images
18.07.2018

Scarlett Johansson: Verzicht auf Rolle als Trans-Mann

Scarlett Johanssons Rolle als Trans-Mann in einem anstehenden Biopic sorgte für heftige Diskussionen. Nun hat die Schauspielerin ihren Ausstieg aus dem Projekt mitgeteilt.