Dolby Cinema

Hollywood News

DOK.fest München endet mit Zuschauerrekord©DOK.fest München
20.05.2019

DOK.fest München endet mit Zuschauerrekord

Mehr als 52.000 Zuschauer sahen beim diesjährigen DOK.fest München 159 Filme aus 51 Ländern.
Gute Nachrichten für die Zukunft des Dokumentarfilms: Das DOK.fest München, das größte Dokumentarfilmfestival des Landes, ist am Sonntag mit einem Zuschauerrekord zu Ende gegangen. Mehr als 52.000 Zuschauer sahen 159 Filme aus 51 Ländern - im Vorjahr waren noch 45.500 Filminteressierte gekommen.

\"Immer mehr Menschen wollen diese herausragenden Filme sehen, von denen viele nur bei unserem Festival gezeigt werden. Wir freuen uns, dass die Strahlkraft und die Beliebtheit des DOK.fest München weiter zunimmt\", erklärt Festivalleiter Daniel Sponsel. \"Angesichts unseres nach wie vor recht knappen Budgets ist das eine Leistung, auf die unser engagiertes Team stolz sein kann.\" Zusammen mit dem Filmfest München (27. Juni bis 6. Juli) habe München jetzt \"zwei große Filmfestivals\".

Der Hauptpreis des DOK.fest ging in diesem Jahr an \"Der nackte König - 18 Fragmente über Revolution\" von Andreas Hoessli. In seinem Film blickt der Schweizer Filmemacher auf die iranische Revolution 1979 und die Streiks in Polen 1980.

Das 35. DOK.fest München findet vom 6. bis 17. Mai 2020 statt.

Weitere Hollywood News

©Studiocanal GmbH / Murray Close
18.06.2019

"Tribute von Panem": Die Kult-Reihe geht weiter

Fans der Fantasy-Reihe "Die Tribute von Panem" können sich freuen: Eine Fortsetzung des Romans kommt schon 2020. Und auch im Kino sollen die Hungerspiele weitergehen.