Dolby Cinema

Hollywood News

Von ihm stammt die ©Christian Marquardt/Getty Images
23.04.2019

Von ihm stammt die "Winnetou"-Musik: Trauer um Martin Böttcher

Martin Böttcher ist tot. In der Nacht zu Samstag verstarb der Filmkomponist im Alter von 91 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit.
Einer der bekanntesten deutschen Filmkomponisten ist tot: Martin Böttcher ist im Alter von 91 Jahren verstorben. Gegenüber der \"Bild\" bestätigte seine Tochter Betsy das Ableben ihres Vaters in der Nacht zu Samstag. Nach kurzer, schwerer Krankheit sei Böttcher in seiner Wahlheimat Rendsburg \"friedlich eingeschlafen\". Bekannt wurde der Komponist besonders mit der Erkennungsmelodie der \"Winnetou\"-Filme. Insgesamt stammt die Musik von zehn Karl-May-Verfilmungen aus seiner Feder.

Böttcher wurde 1927 in Berlin geboren und geriet kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges in Gefangenschaft, wo er sich selbst das Gitarrespielen beibrachte. Nach dem Krieg schloss er sich zunächst dem Tanz- und Unterhaltungsorchester des Nordwestdeutschen Rundfunks an. 1955, mit seiner ersten Filmmusik zu \"Der Hauptmann und sein Held\", wechselte Böttcher das Metier und verschrieb sich fortan der Filmvertonung. Bereits sein zweiter Film \"Die Halbstarken\" wurde ein Jahr später ein Kassenschlager - und das, obwohl Böttcher wegen eines Unfalls als Kind nur auf einem Ohr hören konnte. Es folgten Hunderte weitere Kompositionen, etwa für \"Derrick\", \"Edgar Wallace\" und zuletzt für die \"Pfarrer Braun\"-Reihe.

Martin Böttcher hinterlässt seine Frau Anneliese und die gemeinsame Tochter Betsy. Deren Schwester Rebecca erlag 1991 im Alter von 26 Jahren den Folgen einer Leukämie-Erkrankung.

Weitere Hollywood News

Dan Aykroyd wird wieder zum Geisterjäger©Columbia Pictures
17.09.2019

Dan Aykroyd wird wieder zum Geisterjäger

Lange wurde es vermutet, nun ist es offiziell: In "Ghostbusters 2020" wird Dan Aykroyd sein Comeback als Geisterjäger feiern. Und Bill Murray?
©Ken Ishii / Getty Images for Paramount Pictures
13.09.2019

"Star Wars"-Regisseur macht Riesen-Deal perfekt

Nach dem Vertragsende zwischen Bad Robots Productions und Paramount stand die Frage im Raum: Wer arbeitet zukünftig mit J. J. Abrams zusammen? Nun ist es offiziell: WarnerMedia erhält den Zuschlag.
Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley©Larry Ellis/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images
06.09.2019

Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley

Sie war ein Star im Hollywood der 60er- und 70er-Jahre, nun ist Carol Lynley verstorben. Die Schauspielerin wurde 77 Jahre alt.
©2011 Getty Images / Andreas Rentz
03.09.2019

"Honig im Kopf"-Produzent Tom Zickler verstorben

Er produzierte die Filme von Til Schweiger und brachte mit "Friendship!" seine Lebensgeschichte auf die Leinwand: Filmproduzent Tom Zickler ist im Alter von 55 Jahren verstorben.