Hollywood News

Vor ©Edith Held / Four Minutes Filmproduktion
16.03.2017

Vor "Toni Erdmann": "Die Blumen von gestern" ist Filmpreis-Favorit

Achtmal ist "Die Blumen von Gestern" für den Deutschen Filmpreis nominiert - unter anderem Lars Eidinger in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller".
Die Nominierten für den Deutschen Filmpreis 2017 stehen fest - und überraschenderweise ist es nicht der deutsche Oscarbeitrag \"Toni Erdmann\", der als großer Favorit ins Rennen geht: Mit acht Chancen auf die Lola führt \"Die Blumen von gestern\" das Teilnehmerfeld an. Nominiert sind unter anderem Chris Kraus in den Kategorien Drehbuch und Regie sowie Hauptdarsteller Lars Eidinger und Nebendarstellerin Sigrid Marquardt. In sieben Rubriken berücksichtigte die Deutsche Filmakademie das Drama \"Wild\" von Nicolette Krebitz, das unter anderem mit der sechsfach nominierten Komödie \"Toni Erdmann\", \"Die Blumen von gestern\", \"Tschik\" (vier Nominierungen), \"24 Wochen\" (vier Nominierungen) und \"Willkommen bei den Hartmanns\" um den Titel \"Bester Spielfilm\" konkurriert. Der deutsche Filmpreis wird am Freitag, 28. April, in Berlin verliehen, das ZDF zeigt eine Aufzeichnung der Zeremonie ab 22.50 Uhr.

Weitere Hollywood News

Solofilm für Black Widow?©Marvel 2015 / Disney
11.01.2018

Solofilm für Black Widow?

Darauf haben Marvel-Fans gewartet: Die Produktion eines Black-Widow-Films steht nach Branchenberichten in den Startlöchern.
©Chris Jackson/Getty Images
10.01.2018

"MeToo"-Debatte: Scharfer Gegenwind aus Frankreich

Schauspielerin Catherine Deneuve und andere französische Prominente haben sich in die "MeToo"-Debatte eingemischt - und das Verhalten mancher Männer verteidigt.