The Happytime Murders

Ein kranker Serienmörder hat es auf die Besetzung der 80er-Jahre-Kindershow "The Happytime Gang" abgesehen. Das erste Opfer war der Bruder des Ex-Cops Phil Phillips (Bill Barretta). In einer Welt, in der Puppen als Menschen zweiter Klasse angesehen werden, hat niemand ein Interesse daran, die Puppenmorde aufzulösen. Phillips ist auf sich allein angewiesen. Vertrauen kann er allein auf seine Ex-Kollegin Detective Connie Edwards (Melissa McCarthy). Drogen, käuflicher Sex, das harte Leben auf der Straße - die Ermittlungen führen Phillips und Edwards immer tiefer in ein zwielichtiges Milieu. Dort trifft Philipps auf seine alte Liebe, die Burlesque-Tänzerin Jenny (Elizabeth Banks). Als Jenny nur knapp einem Mordanschlag entgeht, weisen alle Indizien auf Phillips hin. Der hartgesottene Puppen-Ermittler wird plötzlich selbst vom Jäger zum Gejagten.

Ein kranker Serienmörder hat es auf die Besetzung der 80er-Jahre-Kindershow "The Happytime Gang" abgesehen. Das erste Opfer war der Bruder des Ex-Cops Phil Phillips (Bill Barretta). In einer Welt, in der Puppen als Menschen zweiter Klasse angesehen werden, hat niemand ein Interesse daran, die Puppenmorde aufzulösen. Phillips ist auf sich allein angewiesen. Vertrauen kann er allein auf seine Ex-Kollegin Detective Connie Edwards (Melissa McCarthy). Drogen, käuflicher Sex, das harte Leben auf der Straße - die Ermittlungen führen Phillips und Edwards immer tiefer in ein zwielichtiges Milieu. Dort trifft Philipps auf seine alte Liebe, die Burlesque-Tänzerin Jenny (Elizabeth Banks). Als Jenny nur knapp einem Mordanschlag entgeht, weisen alle Indizien auf Phillips hin. Der hartgesottene Puppen-Ermittler wird plötzlich selbst vom Jäger zum Gejagten.

"Muppet Show", Hard-boiled-Krimi und deftiger, dreckiger Humor feiern fröhlich Einstand im neuen Film mit Ulknudel Melissa McCarthy. Brian Henson, Sohn des "Muppet"-Erfinder Jim Henson, führt Regie beim schrägen Spaß unter der Gürtellinie und gehört mit McCarthy und ihrem Mann Ben Falcone, der sie in "Tammy - Voll abgefahren" inszenierte, auch zu den Produzenten. Gag-Parade mit Puppen für Erwachsene, die wie der Untertitel andeutet, weniger Sesam Straße denn Mean Streets ist.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
375 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 15,8 x 6,6m Dolby Digital 5.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
335 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 15,6 x 6,5m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
236 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 11,5 x 6,2m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
162 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 10,6 x 5,7m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
141 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 11,2 x 4,7m Dolby Digital 5.1

(m)K6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
833 (+ 6 Plätze für Rollstuhlfahrer) 20,6 x 8,6m Dolby Digital Atmos

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
220 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 13,0 x 5,5m Dolby Digital 5.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
241 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 13,2 x 5,5m Dolby Digital 5.1

Kino 9

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
443 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 15,3 x 6,15m Dolby Digital 7.1

Kino 10

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
372 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 15,8 x 6,6m Dolby Digital Atmos

Kino 11

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
334 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 15,6 x 6,6m Dolby Digital 5.1

Kino 12

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
230 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 11,9 x 5,0m Dolby Digital 5.1

Kino 13

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
162 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 11,5 x 4,8m Dolby Digital 5.1

Kino 14

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
142 (+ 2 Plätze für Rollstuhlfahrer) 11,1 x 4,7m Dolby Digital 5.1